Zoll in Tschechien stoppt illegale Abfallexporte aus Deutschland: 18 Fälle in den ersten fünf Monaten 2020

Erst Polen und nun Tschechien? Die Abfallverschiebung nach Osteuropa geht offenbar ungebremst weiter. So hat der tschechische Zoll in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres insgesamt 18 illegale Transporte mit Müll aus Deutschland gestoppt.

„Zoll in Tschechien stoppt illegale Abfallexporte aus Deutschland: 18 Fälle in den ersten fünf Monaten 2020“ weiterlesen

Über Sondermüllimporte aus Italien, Abfallverschiebung nach Polen und dunkle Löcher im eigenen Land – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2019

Neben dem Newsletter, von dem in diesem Jahr wieder sechs Ausgaben (Nr. 13 bis 18) mit exklusiven Hintergrundberichten an Unterstützerinnen und Unterstützer versendet wurden, entstanden auch mehrere Beiträge für Zeitungen und den eigenen Blog – sowie ein Buch.

„Über Sondermüllimporte aus Italien, Abfallverschiebung nach Polen und dunkle Löcher im eigenen Land – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2019“ weiterlesen

Abfallverschiebung nach Polen – ein „Riesengeschäft“ (aus dem Newsletter von muellrausch.de, Ausgabe Nr. 16, 31. August 2019)

Die Hinweise verdichten sich, dass die deutsche Müllmafia im großen Stil Abfälle in dunkle Kanäle nach Polen verschiebt. Und das nicht erst seit gestern. Eine Chronologie:

„Abfallverschiebung nach Polen – ein „Riesengeschäft“ (aus dem Newsletter von muellrausch.de, Ausgabe Nr. 16, 31. August 2019)“ weiterlesen