Bund plant Corona-Gesetz für Deponiepläne und andere Bauvorhaben: „Weitgehender Ausschluss der Öffentlichkeit“ (Update 19.5.2020)

Mit einem neuen Gesetz will die Bundesregierung Planungs- und Genehmigungsverfahren, die wegen Corona ruhen, wieder in Gang bringen. Erörterungstermine etwa könnten entfallen.

„Bund plant Corona-Gesetz für Deponiepläne und andere Bauvorhaben: „Weitgehender Ausschluss der Öffentlichkeit“ (Update 19.5.2020)“ weiterlesen

Über Sondermüllimporte aus Italien, Abfallverschiebung nach Polen und dunkle Löcher im eigenen Land – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2019

Neben dem Newsletter, von dem in diesem Jahr wieder sechs Ausgaben (Nr. 13 bis 18) mit exklusiven Hintergrundberichten an Unterstützerinnen und Unterstützer versendet wurden, entstanden auch mehrere Beiträge für Zeitungen und den eigenen Blog – sowie ein Buch.

„Über Sondermüllimporte aus Italien, Abfallverschiebung nach Polen und dunkle Löcher im eigenen Land – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2019“ weiterlesen

#SchwarzRotMüll – Stimmen zum Buch

Deutschland sei stolz auf sein Reccyclingsystem; auf schwarze, gelbe, braune Tonne, Altpapier und Pfandflasche. So beginnt das Handelsblatt seinen Buchtipp und setzt fort: „Was der Investigativjournalist Michael Billig jedoch auf 240 Seiten tief recherchierten Seiten beschreibt, ist alles andere als sauber.“

„#SchwarzRotMüll – Stimmen zum Buch“ weiterlesen

Illegale Müllexporte: Polen schickt deutschen Abfall zurück

Das polnische Oberinspektorat für Umweltschutz (GIOS) hat in den Jahren 2018 und 2019 insgesamt mindestens 36 sogenannte Rückholersuchen an die zuständigen Stellen in Deutschland gerichtet.

„Illegale Müllexporte: Polen schickt deutschen Abfall zurück“ weiterlesen

Die illegalen Müllberge von Vogelsdorf und ihre neuen Eigentümer: Von Sorbus über Reikan zu Reißner

Die neuen Eigentümer der illegalen Deponie in Vogelsdorf bei Berlin betreiben mehrere Abfallanlagen, vor allem in Sachsen. Um sie rankt sich ein weit verzweigtes Unternehmensgeflecht.

„Die illegalen Müllberge von Vogelsdorf und ihre neuen Eigentümer: Von Sorbus über Reikan zu Reißner“ weiterlesen

Nach LKW-Kontrolle auf der A9: Landesdirektion Sachsen spricht Lieferstopp gegen italienischen Abfallexporteur aus

Am Hermsdorfer Kreuz wurde erneut ein illegaler Abfalltransport aus dem Verkehr gezogen. Das teilte die Autobahnpolizei Thüringen mit. Wie schon im November stammte die Fracht auch dieses Mal aus Italien. Ziel damals wie heute: Cröbern, die Deponie des Abfallzweckverbandes Westsachsen im Leipziger Süden.

„Nach LKW-Kontrolle auf der A9: Landesdirektion Sachsen spricht Lieferstopp gegen italienischen Abfallexporteur aus“ weiterlesen

Delitzscher Dioxin-Schleuder

Die letzten Rüben kamen am 7. Dezember 2001. Dann wurde die Zuckerfabrik in Delitzsch nach 112 Jahren stillgelegt. Eine glorreiche Epoche in der Geschichte der sächsischen Kleinstadt bei Leipzig endete, ein schmutziges Kapitel sollte bald beginnen. Es ist noch nicht zu Ende.

„Delitzscher Dioxin-Schleuder“ weiterlesen

S.D.R. Biotec – der Prozess: Urteil gegen Ex-Chef Jörg S. rechtskräftig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revision von Jörg S., Ex-Chef der S.D.R. Biotec GmbH und damit Hauptakteur in einem der mutmaßlich größten deutschen Giftmüllskandale, zurückgewiesen.

„S.D.R. Biotec – der Prozess: Urteil gegen Ex-Chef Jörg S. rechtskräftig“ weiterlesen

Über Giftmüll auf Abwegen, illegale Autofriedhöfe, brennende Reifenberge und einen Deponieboom – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2018

Neben dem Newsletter, von dem in diesem Jahr sechs Ausgaben (Nr. 7 bis 12) mit exklusiven Hintergrundberichten erschienen sind, mündeten die Recherchen von muellrausch.de in Beiträge für die Leipziger Zeitung, die Potsdamer Neueste Nachrichten, dem MDR- sowie dem RBB-Fernsehen und nicht zuletzt für den eigenen Blog.

„Über Giftmüll auf Abwegen, illegale Autofriedhöfe, brennende Reifenberge und einen Deponieboom – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2018“ weiterlesen

Unternehmer zahlt „guten Preis“ für illegale Mülldeponie (update 23.10.18)

Rund 120.000 Quadratmeter Land haben in dem Ort Vogelsdorf bei Berlin den Besitzer gewechselt. Was diesen Immobiliendeal besonders macht: Auf dem Grundstück befindet sich eine der größten illegalen Mülldeponien des Landes Brandenburg.

„Unternehmer zahlt „guten Preis“ für illegale Mülldeponie (update 23.10.18)“ weiterlesen