Der Fall Schönermark: Die illegale Plastikmülldeponie der Firma „Naturerde“

Die Abfallberge in Schönermark in der Uckermark bilden die wohl größte illegale Plastikmülldeponie Deutschlands. Das wissen wir über ihre Entstehung:

„Der Fall Schönermark: Die illegale Plastikmülldeponie der Firma „Naturerde““ weiterlesen

Illegale Mülldeponien in Brandenburg: Die Top 10 der Landesumweltbehörde

Menge der gelagerten Abfälle, Art der Lagerung, Auswirkungen auf Wasser, Luft und Boden, Brände, allgemeine Sicherheit und Ordnung – nach diesen Kriterien bewertet das brandenburgische Landesamt für Umwelt illegale Deponien und ordnet sie in einem Ranking. Das sind die Top 10 der Behörde:

„Illegale Mülldeponien in Brandenburg: Die Top 10 der Landesumweltbehörde“ weiterlesen

Über (illegale) Müllexporte, eine neue Staatsanwaltschaft und das Ende großer Strafverfahren – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2020

Neben dem Newsletter, von dem in diesem Jahr sogar acht Ausgaben mit exklusiven Recherchen erschienen sind, entstanden wieder Beiträge für Zeitungen und den eigenen Blog. Die wichtigsten Veröffentlichungen in chronologischer Reihenfolge:

„Über (illegale) Müllexporte, eine neue Staatsanwaltschaft und das Ende großer Strafverfahren – unsere wichtigsten Veröffentlichungen im Jahr 2020“ weiterlesen

Lindower Heide: Strafprozess endet ohne Urteil – nach fast vier Jahren

Die illegale Entsorgung von mehr als 300.000 Tonnen Müll in der Kiesgrube Lindower Heide wird strafrechtlich nicht weiter verfolgt. Grubenchef Björn S., der Hauptbeschuldigte in der seit Dezember 2016 öffentlich geführten Verhandlung am Landgericht Potsdam, kommt ohne Verurteilung davon.

„Lindower Heide: Strafprozess endet ohne Urteil – nach fast vier Jahren“ weiterlesen

Gefälschte Identitäten, gesetzeswidrige Löhne, 40 Strafverfahren: Zoll deckt Schwarzarbeit in der Abfallbranche auf

Fast 500 Unternehmen der deutschen Abfallwirtschaft bekamen Mitte November unerwarteten Besuch vom Zoll. In hunderten Fällen wird jetzt wegen des Verdachts der Schwarzarbeit und anderer Vergehen ermittelt.

„Gefälschte Identitäten, gesetzeswidrige Löhne, 40 Strafverfahren: Zoll deckt Schwarzarbeit in der Abfallbranche auf“ weiterlesen

Nach Tesla-Ansiedlung und BER-Eröffnung: Beseitigung des illegalen Abfalllagers in Fredersdorf-Vogelsdorf in Sicht

Für das illegale Abfalllager in Fredersdorf-Vogelsdorf bei Berlin zeichnet sich eine Lösung ab. So hat die Eigentümerin, die Firma Sorbus, ein neues Entsorgungs- und Entwicklungskonzept für das rund zehn Hektar große Gelände vorgelegt – und damit offenbar überzeugt.

„Nach Tesla-Ansiedlung und BER-Eröffnung: Beseitigung des illegalen Abfalllagers in Fredersdorf-Vogelsdorf in Sicht“ weiterlesen

Deutsche Müllexporte nach Tschechien brummen

Deutsche Müllfirmen entsorgen immer mehr Abfall in der Tschechischen Republik. Das geht aus Zahlen hervor, die die Bundesregierung jüngst auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag vorgelegt hat.

„Deutsche Müllexporte nach Tschechien brummen“ weiterlesen